RSS-Feed mit Firefox nutzen Titel1

rss-feed sinnvoll verwenden

Was ist ein RSS-Feed und wozu braucht man ihn

Hinter dem Fachbegriff steckt ein ganz simples und genauso praktisches Hilfsmittel. Es ist überall schon vorhanden und einfach zu benutzen, da muß man eigentlich nicht mehr viel erklären…

RSS-Feed = Lesezeichen mit News Funktion

Meist läuft es im Internet so, daß man einen Suchbegriff eingibt und von der Suchmaschine Liste an entsprechenden Ergebnisse erhält. Das ist durchaus sinnvoll, man bekommt jedoch immer ungefähr das vorgeschlagen bekommt, wonach man gesucht hat. Dabei würde man auf vielen interessanten Internetseiten gern öfter vorbeikommen, weil immer wieder gute Artikel veröffentlicht werden. Aber wer macht das schon?
Hier setzt der RSS-Feed an. Sie können eine Website hinzufügen (ähnlich wie bei den Lesezeichen) und bekommen immer angezeigt, wenn auf der Site ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde.

Feed Funktion ist fast überall integriert

Die Feed-Funktion ist heutzutage fast überall integriert. Man muß nur wissen, was es damit auf sich hat. Nachfolgend ein paar Anwendungsbeispiele für Windows Live Mail und Firefox, bei anderen Programmen kann man sich die Benutzung damit leicht herleiten:

RSS-Feed mit Firefox nutzen

Im Firefox ist diese Funktion direkt in die Lesezeichen integriert. Befindet man sich auf einer Website, kann man auf das Lesezeichen-Symbol klicken. Ein farbiges RSS-Symbol angezeigt, wenn die Website diese Funktion anbietet.

RSS-Feed mit Firefox
So einfach wird in den Lesezeichen ein RSS-Feed gespeichert

Schon ist das Lesezeichen abgespeichert. Klickt man auf Lesezeichen-Symbolleiste, erscheint hier im Beispiel unter pflanzenspass.de eine Auflistung der letzten Beiträge. Gelesene Beiträge haben ein graues Symbol und alle ungelesenen bzw. neuen Beiträge werden mit einem farbigen Symbol angezeigt.

So kann der gespeicherte Feed besucht werden
So kann der gespeicherte Feed besucht werden

RSS-Feed mit Windows Live Mail nutzen

Auch in Mail-Programmen ist eine Feed Funktion eingebaut. Speziell in Windows Live Mail kann rechts unten im Schaltfeld „Feeds“ angewählt werden. Klickt man dann in der oberen Menüleiste auf das Feed-Symbol, öffnet sich ein Fenster

Feed in Windows Live Mail auswählenFeed oben links anklickenFeed-Adresse als www.domain.de/feed/ eintragen

In diesem Fenster wird die gewünschte Internet-Adresse manuel eingetragen. Diese lautet in unserem Beispiel ? http://www.pflanzenspass.de/feed/


zuletzt aktualisiert am 25.12.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.