XLIX römische Zahl 49 als Spezialfall

römische zahl 49 leicht erklärt – XLIX

Eine Arabische Zahl in eine Römische Zahle umrechnen, geht meist einfach, wenn man sich die einzelnen römischen Ziffern erst einmal eingeprägt hat. Probleme gibt es nur bei einigen Spezialfällen – besonders bei der Zahl 49 , bei Jahreszahlen liegt der Schwerpunkt auf der richtigen Reihenfolge der Ziffer. Speziell auf die Römische Zahl 49 [ XL IX ] möchte ich näher eingehen…

Bekannt ist, daß von einer großen Ziffer etwas subtrahiert wird, wenn eine kleinere Ziffer davorsteht:

  • Beispiel: 9 = 10 – 1 = IX

Doch Vorsicht: dieses kleinste Beispiel in den nächsthöheren Stellenbereich ist eigentlich schon ein Spezialfall, denn korrekterweise wird die Zahl zuerst in Hunderter, Zehner, Einer zerlegt und erst dann in eine römische Zahl umgewandelt.

  • Beispiel 9 müßte lauten = kein Hunderter + kein Zehner + 9
  • Beispiel 99 = 90 + 9 = XC + IX = XCIX
  • Beispiel 999 = 900 + 90 + 9 = CM + XC + IX = CMXCIX
Was hat das mit der Römischen Zahl 49 zu tun?

Die Besonderheit an Römischen Zahlen ist, daß es hier fünfer Ziffern gibt, also praktisch einen Zwischenschritt. Auch hier muß zerlegt werden wie bei einem Zehnersprung:

  • Beispiel0 49 = 000 + 40 + 9 = ZZ + XL + IX = XLIX
  • Beispiel 490 = 400 + 90 + 0 = CD + XC + 0 = CDXC
  • Beispiel 499 = 400 + 90 + 9 = CD + XC + IX = CDXCIXrömische Zahl XLIX Besonderheiten bei der 49

Es reicht beim Umrechnen arabischer in römische Zahlen also nicht aus, vor eine große Ziffer eine I zu setzen, um die xx9 darzustellen. Vielmehr muß man sich starr an das vorgegebene Schema halten. Das bedeutet, vor der Umrechnung die Zahl unbedingt in Einer, Zehner, Hunderter etc. zu zerlegen und erst danach diese einzelnen Komponenten zu einer kompletten römischen Zahl zusammensetzen.


zuletzt aktualisiert am 12.12.2015

Ein Gedanke zu „römische zahl 49 leicht erklärt – XLIX“

  1. Super,

    danke für diese gute und verständliche Erklärung (und das gute Auffinden via Suchmaschine).

    Hatte vorher „IL“ gemutmaßt ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.