riesige Süßkartoffeln eigene Ernte

monster süßkartoffeln – 6kg ernte im blumenkasten

Mancher Balkongärtner wird sich im Frühjahr fragen: wieviel Süßkartoffeln kann man ernten, wenn man einen normalen Blumenkasten bzw. Balkonkasten bepflanzt?

6kg Kartoffeln in 3 Balkonkasten

Das Ergebnis hier gleich vorweg – im Schnitt können 2kg Ernte pro Blumenkasten eingeplant werden. Der Ertrag schwankt jedoch zwischen den Balkonkästen erheblich:

  • 1520 g
  • 1760g
  • 2900g

und so sehen die Ernteergebnisse der Balkonkästen aus:
Süßkartoffeln Ernte Blumenkasten Süßkartoffeln selber anbauen Balkon Erntewieviele Süßkartoffeln Balkonkasten selber ernten

Süßkartoffel Fäulnis innenDie größte Kartoffel im Foto ist immer die ehemalige Saatkartoffel. Sie sieht in den meisten Fällen sehr zerfurcht und mitgenommen aus, ausgeheilte Faulstellen zerklüften ihre Oberfläche und zum Teil auch das Innere. Diese hier (Foto rechts) ist ein Extrembeispiel dafür.

Was beeinflußt das Ergebnis der Süßkartoffel-Ernte?

  • Die verwendeten Blumenkästen sollten möglichst hoch sein, es gibt durchaus deutliche Unterschiede in den Bauformen. Um die volle Höhe des Balkonkastens auch auszunutzen, muß er beim Bepflanzen bis hoch zum Rand gestrichen voll mit Erde gefüllt werden.
  • Düngung ist zweifellos ein sehr wichtiges Thema. Die hier beschriebenen Kästen werden in der Saison, also wenn die Pflanze voll ausgebildet ist, mindestens 1x pro Woche mit normalem Grünpflanzendünger gegossen, Gießmenge ca. 1,5l je Balkonkasten.
  • Die Größe der Saatkartoffel beeinflußt das Ernte-Ergebnis der Süßkartoffeln maßgeblich. Eine große Süßkartoffel hat offensichtlich schon am Start mehr Schwung und bildet deshalb insgesamt mehr neue Knollen aus. Für Balkon-Verhältnisse ist EINE reichlich faustgroße Süßkartoffel pro 60cm Balkonkasten am geeignetsten. Größer macht aufgrund der Platzverhältnisse kaum Sinn.

riesige Süßkartoffel selber anbauen

Was macht man mit den selbst geernteten Süßkartoffeln?

1) Die mittelgroßen Exemplare wandern in die Kühlschrankbox. Sie lagern zur Überwinterung in Hobelspänen und warten auf sie Aussaht im Frühjahr.

2) Der Rest, also die größten und die kleinsten Kartoffeln, werden einfach aufgegessen. Die kleinen würden bei der Überwinterung sowieso vertrocknen. Hier zum Abschluß ein paar Ideen und Kochrezepte, was man aus Süßkartoffeln alles machen kann:

  • Bratkartoffeln: Einfach und naheliegend. Wie das geht, weiß jeder. Das Geheimnis, wie gebratene Süßkartoffeln schmecken, will ich schon vorher lüften: Wie ganz normale Bratkartoffeln, kein bißchen anders 🙂
  • Süßkartoffel-Püree geht auch ganz einfach. Süßkartoffeln schälen und die großen in grobe Würfel schneiden. Dann wie normale Kartoffeln kochen, bis sie weich sind und weiter verarbeiten wie ganz normaler Kartoffelbrei.
  • Dampfgarer: gewaschene ungeschälte Süßkartoffel über Dampf garen. Erst dann wird die hauchdünne Schale abgezogen, wie bei Pellkartoffeln. Schmeckt super, auch ohne etwas dazu.
  • Auch Süßkartoffel Pommes Anleitung gibts schon in allen möglichen Versionen.

zuletzt aktualisiert am 21.11.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.