IMG_20160207_154431 Titelfoto

hofkirche dresden – römische zahl mit höhenrekord – MDCCLIV

Direkt von der Treppe am Terrassenufer ist die Römische Zahl am Turm der Hofkirche zu erkennen. Das Motiv ist nur eingeschränkt fototauglich, denn am Nachmittag ist Gegenlicht.

Römische Zahl mit Höhenrekord in Dresden

Der Turm der Hofkirche ist 86m hoch. Teilt man die Gesamthöhe in vier gleiche Abschnitte á 20 Meter, so kommt man zu der erstaunlichen Erkenntnis: Die römischen Zahlen auf dem Schild befinden sich demzufolge auf einer geschätzten Höhe von etwa 60 Metern. Nur zur Orientierung: ein Zehngeschosser ist etwa 30 Meter hoch, würde also dort aufhören, wo der Turm noch nichtmal anfängt!

Hofkirche in Dresden.jpg
Von Heinz-Josef Lücking, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=33119752

Hier muß man schon genau hinsehen. um etwas lesen zu können:
Dresden Römische Zahl Turm der HofkircheHofkirche Dresden Vergrößert Schrift und Römische Zahl

D.O.M.
SACR.HANC.ÆDEM
AVGVSTVS III.
CONDIDIT
A. MDCCLIV

Aufgrund der schlechten Lesbarkeit mußte ich das recherchieren, Wikipedia Einzelnachweis 7. , wobei dort das A. für anno vor der römischen Zahl ausgelassen wurde.

M DCC L IV
 1     7    5    4

Die römische Zahl MDCCLIV bedeutet 1754

Interessant ist auch daß die einzelnen Figuren (Mattielli-Statuten) bestimmte Personen oder Figuren darstellen und jede eine bestimmte Bedeutung hat. Da es hier aber nur um römische Zahlen an Gebäuden geht, möchte ich mich darauf beschränken, auf die o.g. Wikipedia-Quelle zu verweisen.

Kennt Ihr noch weitere römische Zahlen in und um Dresden? Über eine Info würde ich mich sehr freuen, gern könnt ihr auch die Kommentarfunktion nutzen.


zuletzt aktualisiert am 31.03.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.